Home
Team
Stellenangebote
Praxiszeiten
Notdienste
Urlaub / Vertretung
So finden Sie uns
Vorsorge
Auf einen Blick
J 1 Untersuchung
Hautkrebsvorsorge
Darmkrebsvorsorge
Check up 35
Impfungen
Hausbesuche
Patientenverfügung
Kontakt
Impressum


            

 

 

          Check-up 35                                                                                                                                                                

                                                                                                                                                                                                                                                   

           Auch wenn Sie sich fit fühlen: Diesen Check-up sollten Sie alle zwei Jahre durchführen lassen.

           Schwerpunkt ist die Früherkennung von Herz-, Kreislauf- und Nierenerkrankungen, sowie Diabetes.

           Darüber hinaus gebe ich Ihnen auch Hinweise und Ratschläge zu den schwachen und starken Seiten Ihrer Gesundheit.

 

           Zum Check-up gehören:

 

                         Die Anamnese:                         Darunter versteht man die Erhebung der eigenen Krankengeschichte und den Erkrankungen

                                                                                        innerhalb  der eigenen Familie (da einige Krankheitsrisikofaktoren vererbt werden können).

                                                                                        Fragen nach aktuellen gesundheitlichen Problemen und Störungen gehören ebenso, wie die

                                                                                        Fragen  zu den persönlichen Lebensgewohnheiten und –umständen, zu diesem Gespräch.


                                                                                       Sprechen Sie mich bitte auch an, wenn Sie unter seelischen Problemen und Belastungen leiden.

 

 

                  ►           Körperliche Untersuchung:            - von Herz und Lunge

                                                                                               - des Bauchraumes

                                                                                       - des Bewegungsapparates

                                                                                               - des Nervensystems

                                                                                               - der Sinnesorgane und der Haut

 

                       ►          Messen des Blutdrucks:

 

 

                       ►          Blutuntersuchung:                           - Cholsterin und Zucker

 

 

                       ►            Urin-Untersuchung                        - Eiweiß, Glukose, Erythrozyten, Leukozyten und Nitrit

 

                      ►            Beratung

 

 

          In einem abschließenden Gespräch erkläre ich Ihnen die Ergebnisse und berate Sie zu möglichen Änderungen der

          Lebensgewohnheiten und gebe Hinweise zu weiteren kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen Ihrer Krankenkasse.

 

          Bringen Sie bitte zu diesem Gespräch auch Ihren Impfausweis mit, der auf fehlende Impfungen hin kontrolliert wird.

 

 

 

 

       Sollten Sie eine erweiterte Untersuchung, zum Beispiel eine umfangreichere Blutabnahme,

Ultraschalluntersuchungen oder eine kardiologische Untersuchung zu Präventionszwecken wünschen,

sprechen Sie uns bitte vor Durchführung der Untersuchung an.

 

 

 

to Top of Page